Was ist ein Kristallkind?



Kristallkinder sind Menschen, welche mit einer bestimmten Energie (Seelenenergie, Ausstrahlung) auf die Welt gekommen sind. Bei den meisten ist  der 6. und 7. Sinn ausgeprägt und lebendig.

Die Aura (Ausstrahlung) der Kristallkinder strahlt in allen pastelligen Farben. Ihre Energie ist rein, klar, ruhig, friedlich und sie strahlt vor allem viel Liebe aus. Sie sind sehr empfindlich, feinfühlig und spüren die Emotionen anderer Menschen, spüren Energien, Gedanken und Strahlen. Sie sind sensibel und schnell verletzlich. Das liegt daran, dass ihr Emotional Körper ganz fein gebaut ist. Der Energiekörper/Ätherkörper oder wie man es nennen will, besteht aus einer kristallinen Struktur (ähnlich wie bei Leuten, die den Lichtkörper gemacht haben). Diese Struktur ist sehr fein und extrem stark. Er kann schnell verletzt werden, aber nie kaputtgehen. Weil die Kristalline-Struktur so leuchtend und kraftvoll ist geht sie nie kaputt und durchleuchtet jede dunkle Ecke.

 

Deshalb fühlen sich gewisse Leute in der Gegenwart von Kristallkindern angegriffen, durchschaut oder durchleuchtet. Weil die Kristallkinder bringen einfach viel Licht mit und decken Schatten und Dunkelheit auf. Aber Kristallkinder würden nie etwas mit Gewalt verändern wollen oder brechen, wie es die Indigokinder tun, was ja auch ihre Aufgabe ist. Kristallkinder strahlen einfach ihr Licht aus und streuen Liebe. Sie sind Friedensstifter. Denn Streit ertragen sie (auch wegen der Schwingung) kaum. Sie machen alles mit Liebe.

 

Bildquelle: Fotolia

Die Kristallkinder haben ein großes Wissen. Sie wissen zum Beilspiel was sie in vergangenen Leben getan haben, was sich gerade abspielt, wo der Weg hinführt usw. Darum sind sie zum Teil auch besserwisserisch und werden nicht gerne belehrt. Sie habe eine Verbindung zur "Weltbibliothek" und können dort fast alles Wissen abholen. Jeder kann zu dieser Weltbibliothek gelangen, einfach in dein Herz gehen und Schwups.

Ihnen sind die Natur und die Tiere sehr wichtig und sie fühlen sich dort auch wohl und hingezogen. Denn sie spüren die Liebe, welche die Natur ausstrahlt.
Sie besitzen eine große Klarheit. Klarheit über ihre Gefühle, über ihren Körper und über ihr Leben . Sie wissen was sie wollen und wo sie stehen. Man kann ihnen nichts vormachen. Gleichzeitig sind sie ein bisschen naiv und glauben vieles. Das liegt jedoch daran, dass sie wissen, dass alles möglich ist und es nicht wichtig ist mit dem Verstand in richtig und falsch einzuteilen. Wenn ihnen was schadet oder ihnen was nicht gut tut, dann spüren sie das und müssen es nicht mit dem Verstand abschätzen.

Sie lieben alles was glitzert und glänzt. Zur geistigen Welt haben sie einen guten Kontakt. Zum Teil sprechen sie mit ihren Schutzengeln, unsichtbaren Freunden oder mit Tieren. Telepathie ist für sie einfach. Ihre Augen sind meist groß und sie ziehen einem in ihren Bann. Mit den Augen kommunizieren sie.

Ich habe die Eigenschaften noch Stichwortartig zusammengefasst. Das gilt aber nicht für alle, denn auch Kristallkinder sind individuell verschieden, wie wir alle.

 

  • Eigenschaften von Kristallkindern: 
  • Liebevoll, machen alles mit Liebe und strahlen viel Liebe aus
  • Empfindlich Sensibel, spüren Schwingungen und Energien, leicht verletzlich
  • Nehmen Energien und Probleme auf sich
  • Haben hohe Erwartungen an ihre Mitmenschen
  • Lieben alles was glitzert und glänzt
  • Starke Beziehung zur Natur und Tieren, spüren ihre Liebe
  • Ihre Augen sind meist groß und strahlend
  • Sind sehr ausgeglichen, die Ruhe in Person
  • Haben ein großes Wissen 
  • Erziehen ihre Eltern, Geschwister, Verwandte 
  • Friedensstifter, ertragen Streit  nicht, Vermittler
  • Klarheit über Gefühle, Situationen
  • Haben ein innere Wahrheit, einen inneren Kompass, der sie führt und sie folgen nur dem
  • Sind selten wütend oder genervt, streiten nicht gerne
  • Bestimmen ihr Leben selber; wann sie anfangen zu sprechen, wann sie was lernen wollen und hören nur auf sich selber.
  • Spüren, wenn jemand lügt oder unecht ist und sträuben sich dagegen
  • Befolgen nur Regeln und Erziehungsmaßnahmen, wenn diese für sie logisch und einleuchtend sind
  • Fordern Authenzität
  • Hören Gedanken von Anderen, fühlen Gefühle von Anderen, sind empathisch
  • Sehen die Welt in einem größeren Zusammenhang, haben einen offenen Horizont
  • Urteilen sehr selten und wenn dann entspricht es der Wahrheit
  • Sind Beobachter und betrachten erst alles mal von außen
  • Wenn sie sich nicht wohl fühlen sprechen sie kaum und zeigen ihr wahres Innere nicht
  • Wenn sie vertrauen, sich verstanden fühlen, respektiert und wohl fühlen, zeigen sie dir alles


Das Wichtigste ist aber:


Kristallkinder sind Menschen. Wir sind hier, um zu zeigen was der Mensch alles kann.

Kristallkinder sind emphatisch. Das heißt sie nehmen fast alle Schwingungen wahr. Die Physiker haben schon bewiesen, dass alles schwingt und alles aus Energie und Schwingung besteht. Gedanken, Gefühle, Elektrizität all das schwingt und das nehmen die Kristallkinder war. Alles was hoch und schnell schwingt fühlt sich für sie schön und angenehm an z.B. Liebe, Harmonie, Glück usw... Gefühle wie Angst, Eifersucht, Streit schwingen sehr niedrig und das mögen sie gar nicht und sind fast allergisch dagegen.

Was jedoch die Hauptbotschaft oder das Hauptthema bei der ganzen Indigo- und Kristallkinder-Thematik ist, ist dass wir eine neue Zeit ankündigen. Wir sind eine neue Generation und wir zeigen und bringen ein Stück Himmel auf die Erde. Wir erinnern uns, was wir alles können, wir sind Spiegel und zeigen.... Hi schau mal, dass kannst du auch.... Hi schau mal, was du auch kannst...

Es geht darum, dass du das Kristallkind in dir entdeckst und dich wieder daran erinnerst, wer du wirklich bist und was du alles schon kannst. Nicht mehr und nicht weniger.

 

 

 

 

 
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schwester Inge - Elternhilfe